Skip to content
Pressemitteilung

Globaler Klimastreik

Pressemitteilung zum globalen Klimastreik am 23.09.2022

Fridays for Future Paderborn kündigt Teilnahme an globalem Klimastreik an

Fridays for Future kündigt für den 23.09. erneut weltweit Demonstrationen an. Der globale Klimastreik wird - wie zuletzt - unter dem Motto #PeopleNotProfit stehen. Die Bewegung fordert international, dass das menschliches Wohlbefinden und die Wahrung der Lebensgrundlagen über finanzielle Profite gestellt werden. Auch in Paderborn wird es eine Demonstration mit Redebeiträgen geben.

Wir erleben es aktuell mit der Hitzewelle - die Klimakrise eskaliert mit jedem Tag mehr und dennoch stellen Entscheidungsträger*innen weltweit noch immer die Interessen fossiler Konzerne statt die der Menschen und die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen in den Fokus. Wir sehen, wie der Gasaustieg versprochen und gleichzeitig fossile Infrastruktur ausgebaut wird, während sozialgerechte Maßnahmen zur Eindämmung der Klimakrise blockiert werden.”, sagt Kim K. von Fridays for Future Paderborn.

Die Staaten des Globalen Nordens haben mit ihrer neokolonialen Politik und Wirtschaft sowie mit der dadurch bedingten Klimakrise enorme Schäden im Globalen Süden verursacht. Die Aktivist*innen fordern, diese finanziell auszugleichen und gleichzeitig nicht länger Investitionen in fossile Energieträger zu unterstützen, wie Scholz es zuletzt beim G7-Gipfel getan hatte.