Skip to content

Climate Justice

Forderungen

Übergeordnete Forderungen

  1. Die Beschränkung der globalen Erwärmung auf 1,5 Grad Celsius im Vergleich zur vorindustriellen Zeit.
  2. Klimagerechtigkeit.
  3. Handeln nach den besten aktuell verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Diese Forderungen wurden 2019 von über 400 Fridays for Future Klimaaktivist*innen bei einem Treffen in Lausanne (Schweiz) erarbeitet. Diese Forderungen basieren auf dem Pariser Abkommen von 2015 (mehr dazu auf der Wikipedia-Seite).

Darüber hinaus gibt es politische Forderungen konkret an die deutsche Regierung von Fridays for Future Deutschland.